Stand - Up - Paddling (SUP) mit Hund

Der neue Trendsport Stand- Up- Paddling, kurz SUP, hält auch Einzug in den Hundesport.

 

Sie haben schon öfter mal Menschen mit Hund auf einem SUP auf einem See paddeln sehen und sich gedacht das könnten wir auch mal ausprobieren?

Dann sind Sie hier genau richtig!

 

Für wen ist dieser Sport geeignet und was bringt es Ihnen und Ihrem Hund?

Nun man würde jetzt davon ausgehen, dass man Sup nur mit wasserbegeisterten Hunden und Schwimmmeistern machen kann, aber das ist weit gefehlt. Jeder der sich dafür interessiert kann diesen Sport ausüben.

 

Was lernt der Hund?

  • Wasserscheue Hunde lernen die Scheu vor Wasser zu verlieren
  • Schwimmmeister-Hunde lernen sich nicht immer in die Fluten zu stürzen
  • Das Vertrauen zu Ihnen wird gefestigt
  • Impulskontrolle/ Abwarten
  • Das Gleichgewicht wird geschult
  • Tiefliegende Muskelgruppen werden trainiert
  • und vieles mehr

Aber das Wichtigste daran ist die gemeinsame Zeit und der Spaß.

 

Beim Stand-up-Paddling haben Sie die Möglichkeit zwischen zwei Optionen zu wählen (bis zu 3 oder bis zu 5 Stunden);

Der Kurs findet jeweils als Einzelkurs statt, Sie können den Kurs somit auch mit mehreren Hunden machen (je mehr Hunde, desto mehr Zeit sollte man einplanen):

  1. SUP-Kurs bis zu 3 Stunden für 65 €
  2. SUP- Kurs bis zu 5 Stunden für 90 € (Empfehlung bei mehreren Hunden oder wenn man selbst noch nicht auf einem Board war)

Da das Training für Hund und Mensch viele neue Eindrücke bietet und somit auch sehr anstrengend sein kann, empfiehlt es sich zumindest bei der zweiten Varianten (bis zu 5 Stunden) mit nur einem Hund, die Zeit auf 2 Tage/Termine zu splitten.

 

Inhalte:

  • Was ist ein SUP? Welche Ausstattung ist wichtig?
  • Was ist für den Hund beim Stand-Up-Paddling wichtig?
  • Vorübung an Land/ Gewöhnung an das SUP (Hund)
  • Übungen auf dem Wasser ohne Hund: wie komm ich drauf? sitzen, knien, aufstehen, Gleichgewicht halten, geradeaus fahren, lenken, bremsen,...
  • ggfls Gewöhnung des Hundes an das Wasser
  • Gewöhnung des Hundes an das SUP auf dem Wasser
  • Paddeln mit Hund

Termine nach Vereinbarung, Nachmittags/ früher Abend oder an Wochenenden

Ort: in der Nähe von 67722 Winnweiler

 

Terminvereinbarung und genauen Ort erfolgt bei Anmeldung per Email.

 

Sollten Sie ein Gewässer in Ihrer Nähe haben, auf dem Sie das gerne ausprobieren möchten, fallen zusätzlich Fahrtkosten an. Bitte teilen Sie mir den gewünschten Trainingsort  bei Ihrer Anmeldung mit (Ausgangspunkt für Fahrtkostenberechnung ist 67294 Oberwiesen).

 

WICHTIGE Infos:

  • Das maximale Gewicht des Teams (Mensch und Hund zusammen) darf 110 Kilo nicht überschreiten!
  • Der Trainingsweiher befindet sich ca. mittig von Kaiserslautern und Kirchheimbolanden (weitere Weiher/ Seen sind in Arbeit)
  • Sollten Sie mehrere Hunde haben, ist dies kein Problem. Die Hunde kommen dann nacheinander dran (Je nach Anzahl, sind 5 Stunden dann besser)
  • Sie buchen immer einen Einzelkurs; natürlich können Sie hierzu einen Partner mitbringen, der ggfls den Hund an Land sichert während Sie selbst üben oder der Hund vom Bord springt